Gewandhaus-Magazin

Gewandhaus-Magazin Nr. 105 (Winter 2019)

Das Gewandhaus entdeckt Mieczysław Weinberg • Stummfilm mit Livemusik • Nachruf auf Lothar Otto • Post von Théodore Gouvy • Harald Metzkes’ »Laut und leise« • Im Interview: Gidon Kremer

6,00 

Gewandhaus-Magazin Nr. 104 (Herbst 2019)

Straßenmusikfestival 1989 • Straßenmusik heute • Baustelle für drei Sommer • Breitkopf & Härtel, das Gewandhaus und die Wiener Klassik • Louis Joseph Watteaus »Le violoneux« • Im Interview: HK Gruber; Nick Pfefferkorn

6,00 

Gewandhaus-Magazin Nr. 103 (Sommer 2019)

Orchestermusiker im Sommer • Sommer-»Ferienlager« in Bayreuth • Baustelle für drei Sommer • Philipp Fiedler • Ludwig Dettmanns »Deutsches Volkslied« • Im Interview: Gotthold Schwarz

6,00 

Gewandhaus-Magazin Nr. 102 (Frühjahr 2019)

Ausländer im Orchester • Das Orchester im Ausland • Aufstand im Orchester • Johann Friedrich Rochlitz • Ein Chorbuch von Petrus Alamire • Im Interview: Igor Levit

6,00 

Gewandhaus-Magazin Nr. 101 (Winter 2018)

Clara Schumann: Facetten eines Künstlerlebens • Neues aus zwei Komponistenhäusern • Die Plastik »Hymnus« im Gewandhaus • Im Interview: Ragna Schirmer

6,00 

Gewandhaus-Magazin Nr. 100 (Herbst 2018)

Ewig die Neunte: Gibt es Alternativen zu Beethovens »Götterfunken«? • Paulinum und Elbphilharmonie • Max Klingers Beethoven-Skulptur • Im Interview: Klaus-Jürgen Kamprad

6,00 

 


Das Gewandhaus-Magazin

Viermal im Jahr erscheint das Gewandhaus-Magazin, die Leipziger Musikillustrierte. Das Gewandhaus-Magazin führt dem Leser die Geschichte der Musikstadt Leipzig in allen Facetten vor Augen, schreibt Berichtenswertes um und über das Gewandhausorchester, setzt sich mit zentralen Kultur-Themen Leipzigs und außerhalb auseinander, rezensiert Bücher und CDs und vieles mehr. Dabei will das Gewandhaus-Magazin heute wie gestern unser „Kulturbedürfnis“ wecken. Es will Interesse anregen, will informieren, konfrontieren und streiten - aber stets im besten Sinne für die Sache.