Concerto – Das Magazin für Alte Musik

Concerto Nr. 266 (März/April 2016)

Das Magazin für Alte Musik

Telemann in der Neuen Welt • Im Gespräch: Václav Luks • Johann Heinrich Buttstedt zum 350. Geburtstag • Martin Geck: Was wissen wir über ›Das Jüngste Gericht‹? (Teil II)

6,90 

Concerto Nr. 265 (Januar/Februar 2016)

Das Magazin für Alte Musik

Was wissen wir über ›Das Jüngste Gericht‹? • Cipriano de Rore zum 500. Geburtstag • Großmeister des Lauten- und Geigenbaus: Martin und Johann Christian Hoffmann in Leipzig • Stefan Klöckner im Gespräch

6,90 

Concerto Nr. 264 (November/Dezember 2015)

Das Magazin für Alte Musik

Neue Musik vom alten Schütz • Nicolaus Bruhns zum 350. Geburtstag • En sol – Musique pour le Roi Soleil • Tobias Koch und Andreas Staier im Gespräch

6,90 

Concerto Nr. 263 (September/Oktober 2015)

Das Magazin für Alte Musik

Berichte aus Basel, Berlin und Neuruppin • Sethus Calvisius: 400. Todestag • Dávila meets Bach • Gesangsmanieren in deutschsprachigen Quellen des 17. und 18. Jahrhunderts (Teil III)

6,90 

Concerto Nr. 262 (Juli/August 2015)

Das Magazin für Alte Musik

Trutzig charmant: Barockfestival auf Malta • Königliche Karnevalistin: Rom huldigt Christina von Schweden • Heinrich Bach zum 400. Geburtstag • Mein Lieblings­instrument u.v.m.

6,90 

Concerto Nr. 261 (Mai/Juni 2015)

Das Magazin für Alte Musik

Orgelbauer Johann Andreas Silbermann • Élisabeth-Claude Jacquet de la Guerre • Paul Hillier • Deutsche Gesangsmanieren • Manuskript Carlo G. • Valer Sabadus u.v.m.

6,90 

Concerto Nr. 260 (März/April 2015)

Das Magazin für Alte Musik

Johann Melchior Molter • Philipp Dulichius • Johann Sebastian Bach • Georg Friedrich Händel • Dorothee Mields • Florian Deuter • Giovanni Carlo Concialini u.v.m.

6,90 

Concerto Nr. 259 (Januar/Februar 2015)

Das Magazin für Alte Musik

Philippe Jaroussky • Franzjosef Maier • Jos van Veldhoven • Georg Christoph Wagenseil • Joseph Haydn • Anna Magdalena Bach • Johann Crüger • Peter Wollny u.v.m.

6,90 

 


Concerto – Das Magazin für Alte Musik

CONCERTO wurde 1983 gegründet und genießt heute internationales Ansehen als führendes deutschsprachiges Fachmagazin für Alte Musik und Historische Aufführungspraxis. Es wendet sich an Musikliebhaber, Studenten, Dozenten, Konzertkünstler und Entscheidungsträger aus der Musikbranche. Das Magazin erscheint viermal im Jahr mit einem Umfang von durchschnittlich 48 Seiten und einer Fülle von Informationen in folgenden Rubriken:

  • Panorama: Berichte aus dem Musikleben
  • Thema: Aufsätze zu Themen der Musikgeschichte
  • Besprechungen: Neue Bücher, Noten und CDs
  • Porträts und Interviews
  • Termine: Konzerte, Kurse, Festivals und Symposien
  • Kleinanzeigen