Sound of Tap

 

400-Seiten-Hardcover mit Compilation-Box: 375 Tracks auf 15 CDs und einer DVD ¦ 400-pages-Hardcover with Compilation Box: 375 tracks on 15 CDs and one DVD

Mit Beiträgen von ¦ Contributions written by Terry Brown, Sam Weber, Kurt Albert, Rainer E. Lotz, Fabien Ruiz, Max Pollak, Milan Messerschmidt, Natalie Westerdale, Sacha Shawky, Veronika Bochynek und Rusty Frank (Vorwort ¦ foreword)

 

 

Uwe Meusel: The Sound of Tap. Tap Dancing on Record 1925–1965

 

Einladung zur Subskription/Subscription offer


English version below

„The Sound of Tap“ behandelt im Kern die ersten 40 Jahre von internationalen Aufnahmen mit Stepptanz (1926–1965). Daneben wird ein Ausflug in die Anfänge gemacht und mithilfe zweier Bonus-CDs die Brücke in die Gegenwart geschlagen. Der Stepptanz entwickelte sich zusammen mit der Jazzmusik von Swing zu Bebop und Bigband, berührt aber auch Genres wie Blues, Kabarett, Musical und sogar klassische Musik. Zudem lässt sich in dieser Zeit der Wechsel der Aufnahmetechnik von Zylinder- und 78er-Platten zu Singles (7“) und LPs in Stereo nachvollziehen. Einige der CDs mit Aufnahmen von Lehrwerken widmen sich dem pädagogischen Aspekt des Stepptanzes und den damit verbundenen Themen: Rhythmusdarstellung, Notation und Terminologie. Hier stellt Uwe Meusel sein System der Stepptanznotation vor, das eine Reihe von Problemen bisheriger Notationssysteme löst. Dieser Teil wird durch zusätzliche 391 Seiten (PDF auf DVD 16) unterstützt. Mehr als die Hälfte der 375 Aufnahmen werden erstmals auf CD veröffentlicht, während das ca. 400 Seiten umfassende Buch in englischer Sprache neben den Liner Notes auch 77 detaillierte Biographien der ausführenden Künstler mit Bildern enthält.

 

Die Publikation ist für November 2020 geplant; aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage sind Verzögerungen nicht ausgeschlossen. Um sie in Gang zu bringen, sind 350 subskribierte Exemplare nötig. Die Subskription startet am 3. Februar 2020. Der Subskriptionspreis beträgt 299,– € (pro Exemplar) plus Porto (Nettopreis für Bestellungen von außerhalb der EU: 270,96 € pro Exemplar, plus Porto, plus Zollgebühren). Der Subskriptionszeitraum wurde verlängert und endet am 30. Juni 2020.
Wurden 350 subskribierte Exemplare erreicht, werden die Rechnungen verschickt. Sobald diese bezahlt sind, kann die Produktion starten. Nach Ablauf des Subskriptionszeitraumes beträgt der reguläre Preis 349,– € (pro Exemplar) plus Porto.


––> Hier können Sie einen Flyer mit anhängender Bestellpostkarte und weiteren Informationen (CD-Übersicht, Listung der Biographien etc.) als PDF-Datei downloaden.



“The Sound of Tap” presents the first 40 years of recorded tap dancing worldwide (1926–1965). Tap dancing developed along with Jazz music from Swing to Bebop and Bigband, but also touches genres like Blues, Cabaret, Musical Show and even classical music. In addition the change of recording techniques from cylinder and 78rpm records to Singles (7”) and LPs in stereo sound can be traced during this period. Some of the CDs deal with the pedagogic aspect of tap dance and its related topics: rhythm presentation, notation and terminology. Here Uwe Meusel introduces his system of tap dance notation, which is solving a number of problems of previous notation systems. This part is supported by 391 additional pages of printed material (PDF on DVD 16). More than half of the 375 recordings will be published on CD for the first time while the book with approximately 400 pages contains liner notes and 77 detailed biographies of the performing artists with pictures.

 

The publication is scheduled for November 2020; due to the current pandemic situation, a delay is possible. For getting started, 350 subscription copies are needed. The subscription period will start on February 3, 2020. The subscription price is 299,– € (per copy) plus shipping (net price for orders from outside the EU: 270,96 € per copy plus shipping plus custom duties). The subscription period is extended until June 30, 2020. If 350 subscription copies are reached the bills will be sent out. As soon as they are paid, the production can start. After the end of the subscription period, the regular price will be 349,– € (per copy) plus shipping.


––> Here you can download a flyer with attached ordering postcard and further information (CD overview, listing of the biographies etc.) as pdf data. For more information, you can also click https://tap-dancing-on-record.com/

 

 

 

Countdown: 278

So viele subskribierte Exemplare werden noch benötigt, um die Produktion starten zu lassen. (Die Zahl wird an jedem deutschen Werktag mittags aktualisiert. Stand: 02.06.2020) ¦ This is the number of copies which still are needed to start the production. (The number is updated on each German working day at High Noon. Current situation as at June 02 2020.)

 

Bestellformular/Order form

Bitte wählen Sie aus ¦ Please choose:

 
 

Ja, ich möchte „The Sound of Tap“ zum Preis von 299,– Euro (pro Exemplar) plus Versand subskribieren (Nettopreis für Bestellungen von außerhalb der EU: 270,96 € pro Exemplar plus Versand plus Zollgebühren)! ¦ Yes, I want to subscribe “The Sound of Tap” for the price of 299,– Euro (per copy) plus shipping (net price for orders from outside the EU: 270,96 € per copy plus shipping plus custom duties)!

Was ist die Summe aus 7 und 7?
 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. ¦ The fields marked with * are mandatory.

 

Datenschutzerklärung

Wenn Sie das auf der Webseite angebotene Kontaktformular nutzen möchten, benötigen wir von Ihnen Ihre E-Mail-Adresse. Weitere personengebundene Daten werden nicht als Pflichtangabe erhoben; alle ins Formular eingegebenen Daten werden nur zu der von Ihnen gewünschten Kontaktaufnahme verwendet. Ihre Einwilligung zur Speicherung dieser Daten sowie deren Nutzung können Sie jederzeit widerrufen. Durch Anklicken des Absenden-Buttons erkennen Sie diese Regelung an.

 

Newsletter abonnieren

 

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, wenn Sie unseren (üblicherweise monatlichen) Newsletter abonnieren möchten. ¦ If you wish to receive our (usually monthly) newsletter, please type your e-mail address here.