Dietrich von Knebel: Hans Fährmann – Orgelwerke V

Dietrich von Knebel: Hans Fährmann – Orgelwerke V

VKJK 2012
18,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hans Fährmann – Orgelwerke V

Dietrich von Knebel, Jehmlich-Orgel der Christuskirche Dresden-Strehlen sowie Jahn-Orgeln des Johannisfriedhofs und des Krematoriums Dresden-Tolkewitz

„Die Werke Fährmanns repräsentieren gleichsam ein Non plus ultra moderner Orgelsatz- und Orgelspielkunst und rivalisieren allenfalls mit den Arbeiten Max Regers, denen sie an Kühnheit gleichstehen und an Phantasie bisweilen überlegen erscheinen.“ Der von der Wissenschaftlichen Beilage der Leipziger Zeitung im Jahre 1902 derart gelobte Interpret, Komponist und Pädagoge Hans Fährmann geriet dennoch nach seinem Tod wie viele seiner Zeitgenossen fast völlig in Vergessenheit. Heute stellt das an der Schnittstelle zwischen einer Romantik Lisztscher Prägung und einer gemäßigten Moderne stehende Schaffen des Meisters eher einen Geheimtipp dar.

Der Organist Dietrich von Knebel, der als Spezialist für die „Deutsche Orgelromantik“ angesehen werden kann, hat sich des Komponisten Fährmann und seiner umfassenden und vielfältigen Orgelliteratur angenommen. Die vorliegende CD stellt bereits Teil V seiner Einspielung des Orgelwerkes von Hans Fährmann dar. Mit nur gut 20 Minuten Spieldauer ist die Sonate Nr. 6 innerhalb des Fährmannschen Sonatenschaffen relativ knapp gehalten. Dieses Werk wurde vermutlich im Zeitraum 1905/1906 komponiert. Die Aufnahme entstand an der großen Jehmlich-Orgel der Christuskirche in Dresden- Strehlen (erbaut 1904/1905). Die Abschieds- und Friedensgesänge op. 66 sind überwiegend ruhig und meditativ gehalten. Sie wurden während des Ersten Weltkrieges geschrieben, in dem Fährmann auch einige seiner Schüler verloren hat. Manchen von ihnen setzt er hier namentlich ein Denkmal. Die Aufnahmen dieser Werke entstanden an den Jahn-Orgeln des Dresdner Johannisfriedhofs und der Feierhalle des Dresdner Krematoriums.

CD im Jewelcase
Booklet: Deutsch/Englisch
Bestell-Nr.: VKJK 2012
 

Trackliste/Hörbeispiele

Hans Fährmann (1860–1940)
Sonate Nr. 6 für die Orgel G-Dur op. 24
Play Button Track  1 Moderato maestoso  
Play Button Track  2 Adagio  
Play Button Track  3 Introduzione/Fuga  
Abschieds- und Friedensgesänge op. 66
Play Button Track  4
Lento
 
Play Button Track  5 Moderato tranquillo
 
Play Button Track  6 Adagio molto
 
Play Button Track  7 Adagio espressivo
 
Play Button Track  8 Andante/Adagio
 
Play Button Track  9 Moderato maestoso
 
Play Button Track 10 Lento assai
 
Play Button Track 11 Tempo di marcia funebre
 
Play Button Track 12 Moderato con moto
 
Play Button Track 13 Lento espressivo