Lieder und Kammermusik

Lieder und Kammermusik

VKJK 1119
18,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieder und Kammermusik

Julie Kaufmann: Sopran, Irmela Boßler: Flöte, Bernhard Kastner: Klavier, Quatuor Hermés, Bläserquintett 5 Beaufort

Kurt Boßler, am 10. Juli 1911 in Duisburg-Ruhrort geboren, würde im Jahr 2011 seinen 100. Geburtstag feiern. Aus diesem Anlass entstand vorliegende CD, die einen Einblick in das kammermusikalische Werk Boßlers sowie sein Liedschaffen gibt; fast alle Werke liegen erstmals auf Tonträger vor. Nach seinem Musikstudium in Duisburg und Düsseldorf ging Boßler nach Süddeutschland. In Freiburg/Breisgau wirkte er als freischaffender Komponist und Organist, 1963 folgte er dann einem Ruf als Dozent für Komposition und Tonsatz an das damalige Kirchenmusikalische Institut in Heidelberg. Sein Schüler Berthold Wicke schätzte an ihm besonders „das wohltuend Undoktrinäre, die Freiheit seines Blicks – Eigenschaften, die sich im lebendigen Atem seiner Musik, ihrem spielerischen, oft tänzerischen, jedenfalls immer fantasievollen Charakter niederschlugen“. Eine lineare Entwicklung innerhalb der gängigen Stile des 20. Jahrhunderts, wie man diese bei vielen anderen Komponisten feststellen kann, gab es bei Boßler nicht – bei ihm stand stets die Werkidee an erster Stelle, und er suchte sich dafür den passenden Kompositionsstil aus, unabhängig davon, was gerade „in Mode“ war. Dabei ergaben sich auch Mischformen, die sich einer strukturellen Einordnung widersetzen. Der Liedzyklus nach Gedichten von Hilde Domin ist ein Beispiel dafür: Den drei Liedern werden instrumentale Meditationen als Zwischenspiele beigefügt. Teile des Liedschaffens entstanden für die Sängerin Ursula Boßler, die Frau des Komponisten.
 

CD im Digipack
Booklet: deutsch/englisch
Bestell-Nr.: VKJK 1119

Trackliste/Hörbeispiele

Kurt Boßler
Play Button Track 1 Trio für Violine, Violoncello und Klavier: Allegretto
Play Button Track 2 Trio für Violine, Violoncello und Klavier: Lento
Play Button Track 3
Trio für Violine, Violoncello und Klavier: Allegro
Play Button Track 4 Trio für Violine, Violoncello und Klavier: Largo
Play Button Track 5 Trio für Violine, Violoncello und Klavier: Animato
Play Button Track 6
Drei Lieder nach Texten von Bertold Brecht: Der Blumengarten
Play Button Track 7 Drei Lieder nach Texten von Bertold Brecht: Vom Sprengen des Gartens
Play Button Track 8 Drei Lieder nach Texten von Bertold Brecht: Der Pflaumenbaum
Play Button Track 9 Lento: 2. Satz aus der Sonate für Violine solo
Play Button Track 10 Kaprizöse Musik für Flöte und Klavier: Bewegt
Play Button Track 11 Kaprizöse Musik für Flöte und Klavier: Langsam
Play Button Track 12 "Kaprizöse Musik" für Flöte und Klavier: Schnell
Play Button Track 13 Der Blick nach einem Gedicht von Christian Morgenstern
Play Button Track 14 Sonate für Klavier zu vier Händen: Langsam
Play Button Track 15 Sonate A-Dur - Andantino
Play Button Track 16 Sonate für Klavier zu vier Händen: Vivace
Play Button Track 17 Drei Lieder zur Ermutigung nach Gedichten von Hilde Domin: Unsere Kissen sind naß von den Tränen
Play Button Track 18 Drei Lieder zur Ermutigung nach Gedichten von Hilde Domin: Meditation für Flöte
Play Button Track 19 Drei Lieder zur Ermutigung nach Gedichten von Hilde Domin: Lange wurdest du um die türelosen Mauern der Stadt gejagt
Play Button Track 20 Drei Lieder zur Ermutigung nach Gedichten von Hilde Domin: Meditation für Viola
Play Button Track 21 Drei Lieder zur Ermutigung nach Gedichten von Hilde Domin: Diese Vögel ohne Schmerzen
Play Button Track 22 Quintett für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott: Largo
Play Button Track 23 Quintett für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott: Presto
Play Button Track 24 Quintett für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott: Largo
Play Button Track 25 Quintett für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott: Allegro
Play Button Track 26 Quintett für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott: Andante