Gewandhaus-Magazin Nr. 117 (Winter 2022/23) (Print/e-Paper)

Gewandhaus-Magazin Nr. 117 (Winter 2022/23) (Print/e-Paper)

419171520600200117
6,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Blick ins Heft (Auswahl)

Rechts und links außen befinden sich Pfeile zum Blättern. Die Vorschau ist jetzt auch auf mobilen Geräten aufrufbar.

 

Mensch & Musik

  • 04  Außerhalb der Notenblätter: Markus Pinquart, Anna Wiedemann und Jonathan Müller schauen einmal nicht in ihre Stimmen
  • 06  Anknüpfen an die Zeit in Wien: Bernhard Steiner, Leiter der Schola Cantorum Leipzig, dirigierte einst Sängerknaben
  • 06  Ähnlich wie ein Sportverein: Felix Schönherr assistiert dem Thomaskantor beim Training des Thomanerchors
  • 07  Agieren statt nur reagieren: Gewandhaus-Sponsor Johann Wagnermeyer nimmt die Dinge lieber selbst in die Hand

 

Titel

  • 08  Die Idee der Musikvermittlung
    lautet: Menschen für Musik zu begeistern, Barrieren zu beseitigen und das Musikleben zu öffnen. – Ein Überblick über Woher, Wo und Wohin von »Music Education«
  • 14  Musik für jedes, jede und jeden
    »Community Music« will leicht zugängliche Angebote schaffen, die allen offenstehen. – Beispiele aus Dortmund, Hamburg und London
  • 18  Impulse zum Umgang mit Musik
    Die Musikvermittlung am Gewandhaus möchte ein aktives Erleben von Musik initiieren und fördern. – Ein Streifzug vom Soundcheck bis zum Instrumentenkosmos
  • 24  Musikvermittlung durch Jeki
    Was ist aus dem Projekt »Jedem Kind ein Instrument« geworden, das in Sachsen 2009 ins Leben gerufen wurde: eine Erfolgsstory oder ein Flop? – Eine Erkundung

 

Interview

  • 30  Andreas Schulz
    Er ist seit 25 Jahren Gewandhausdirektor. Eine solche »Polykrise« wie derzeit hat er noch nicht erlebt. – Ein Gespräch über Pandemiefolgen und Krisenmanagement, über Sinn und Zweck von Musikvermittlung und den vielleicht größten Erfolg

 

Musikstadt heute

  • 40  Leipzig – eine Musikstadt?
    Benedikt Kristjánsson ist seit Karfreitag 2020 weltbekannt. – Vier Fragen an den Sänger
  • 44  Die Demokratie-Initiative
    Zu Beginn der Gewandhaus-Saison soll es jetzt immer ein Demokratie-Wochenende mit Konzerten und Diskussionen geben. – »Bitte zurückblättern!« zur Pilotfolge

 

Gewandhaus gestern

  • 56  Andreas Creuzburg
    Der langjährige Vorsitzende der Gewandhaus-Freunde ist mit 80 Jahren gestorben. – Ein Nachruf
  • 58  Thomas Ziesch
    Der Gewandhaus-Soloklarinettist ist mit 59 Jahren gestorben. – Ein weiterer Nachruf

 

Kunst et cetera

  • 36  Musik im Bild: Rolf Münzners »Streichquartett«
  • 50  Pultgeplauder: Aus dem Logbuch eines Notenpults
  • 60  Kalender: Konzerttipps in einem Satz & die Konzerte des Gewandhausorchesters im Winter
  • 66  Weitwinkel: Kulturtipps für die Wintermonate

 

Kolumnen

  • 42  Die CD-Kolumne: Rares vom Komponisten Schicht
  • 48  Die Literaturkolumne: Unglückliche um Wagner
  • 64  Die illustrierte Kolumne: Neulich im Konzert

 

Rubriken

  • 52  Impressum
  • 54  Rätsel: Wer hat das fiktive Interview gegeben?
  • 68  Fünfzig Hefte später: Sebastian Krumbiegel

 

 

Verlag Klaus-Jürgen Kamprad

Broschur, 68 Seiten, vierfarbig

ISSN: 0945-6023

 

Zusatzoptionen:

Über die obenstehende Warenkorbfunktion bestellen Sie die Printausgabe vom Gewandhaus-Magazin 117. Möchten Sie die digitale Ausgabe (e-Paper) bestellen, senden Sie bitte eine E-Mail an Gabriele Kamprad (gabriele.kamprad@vkjk.de). Sie erhalten eine Rechnung als PDF-Datei (hierfür benötigen wir Ihre volle Postanschrift). Der Preis für eine digitale Ausgabe liegt bei 5,00 Euro. Die Lieferung erfolgt nach Begleichung der Rechnung als nicht druckfähige PDF-Datei.


Sie können das Gewandhaus-Magazin auch abonnieren: Das Jahresabo der Printversion kostet 20,00 Euro (Deutschland), das Jahresabo der e-Paper-Version 18,00 Euro.